Medizinische Trainingstherapie über FPZ

fpzFür Patienten mit chronischen Rückenschmerzen gibt es bei einigen Krankenversicherungen die Möglichkeit, eine medizinische Trainingstherapie  zu verordnen. Es handelt sich um eine integrierte funktionelle Rückenschmerz-therapie durch das Forschungs- und Präventionszentrum (FPZ), mit dem Ziel, bei Schwäche oder Dysbalancen der Rückenmuskulatur diese durch konsequentes Training aufzutrainieren. Die medizinische Trainingstherapie muss von den  beteiligten Krankenkassen im Vorfeld genehmigt werden.

Teilnehmende Krankenkassen:

 

Sie können auch online einen Antrag auf medizinische Trainingstherapie von FPZ stellen über den Link https://spitzenmedizin.fpz.de/onlineantrag/carrie

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an unsere Praxis oder an www.fpz-iv.de

 

Konzeption, Grafik, Layout, Webdesign: GENTHNER/LEHR - BÜRO FÜR GESTALTUNG